FLORAPARK Immer wieder gern.

Am 14. Juni durchschnitten Centermanager Toni Pérez Morell und Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper das rote Band vor dem neuen gelben Portal am Mitteleingang des FLORAPARK. Mit der Zeremonie wird eine fast vierjährige Umbau- und Modernisierungsphase abgeschlossen. Vor fast genau 26 Jahren öffneten sich die Pforten des FLORAPARK in Magdeburg zum ersten Mal. Groß war der Ansturm auf die geballte Warenvielfalt des ersten Einkaufszentrums in der Landeshauptstadt. Die Begeisterung für die bequeme Art, fast alles, was man zum Leben braucht, unter einem Dach zu finden, ist bis heute geblieben.
Nach über zwei Jahrzehnten war eine Modernisierung und Neuaufstellung notwendig. „Die Herausforderung war, dies bei laufendem Betrieb zu tun“, sagt Centermanager Toni Pérez Morell. Zeitweise war die Ladenstraße nur ein schmaler Tunnel, durch den man in die zahlreichen Geschäfte gelangte. Die Mühe hat sich gelohnt: Der FLORAPARK ist jetzt wieder das moderne Einkaufszentrum mit der bekannten Nahversorgungsfunktion für die Einwohner von Magdeburg und dem Bördekreis.