Teilnahmebedingungen Dino City Magdeburg

Ziel und Zweck des Wettbewerbs „Dino City Magdeburg“ ist das Posten eines Bildes als Kommentar unter dem Gewinnspielpost von sich und einem Dino aus dem FLORAPARK der Aktion Dino City Magdeburg.

1. VERANSTALTER

Der Wettbewerb („Dino City Magdeburg“) wird von der Neue Werbegemeinschaft Einkaufszentrum FLORA-PARK Magdeburg GbR mit Sitz in 39128 Magdeburg, Olvenstedter Graseweg 37 und mit Steuernr.: 102/173/96609 veranstaltet. Die Teilnahme am Wettbewerb richtet sich ausschließlich nach den folgenden Teilnahmebedingungen.

2. ANMELDUNG, TEILNAHMESCHLUSS

Der Wettbewerb beginnt am 17.06.2021 und endet am 30.06.2021 (23:59 Uhr). Der Wettbewerb erfolgt ausschließlich über die folgenden Kanäle: Facebook. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per Kommentar unter dem Gewinnspiel-Post. Der Veranstalter ist nicht verantwortlich und haftet nicht für technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Netzwerks, der Elektronik oder der Computer im Rahmen des Anmeldeverfahrens. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung übernimmt der Veranstalter keine Haftung und er haftet auch nicht für die Verfügbarkeit der Webseiten auf denen der Wettbewerb stattfindet und veröffentlicht wird. Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen, Bild- oder Videoaufnahmen ist nicht Facebook, sondern ausschließlich der Veranstalter sowie alle mit diesen Unternehmen verbundenen Unternehmen. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu dem Wettbewerb sind an den Veranstalter zu richten (info@florapark-center.de). Der Teilnehmer stellt Facebook von jeder Haftung frei.

3. ABLAUF DES WETTBEWERBS

a. Der Wettbewerb besteht aus den Phasen Anmeldung, sowie Ernennung des Gewinners („Gewinner“). Um sich als Teilnehmer anzumelden und an den nachfolgenden Phasen teilzunehmen, ist ein Kommentar unter dem Gewinnspiel-Post mit dem Posten eines Bildes von sich und einem Dino der Aktion Dino City Magdeburg aus dem FLORAPARK, die Auswahl des „Gefällt mir“-Buttons unter dem Gewinnspiel-Post, sowie die Auswahl des “Gefällt mir”-Buttons auf der FLORAPARK-Seite erforderlich.

b. Die drei Gewinner werden unter allen gültigen Antworten zufällig ausgewählt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

c. Die Anmeldung der Bewerber für den Wettbewerb beginnt am 17.06.2021 und endet am 30.06.2021 um 23:59 Uhr (zugleich Teilnahmeschluss für Teilnehmer). Sämtliche Teilnehmer müssen die Datenschutz- und Kommunikationseinwilligung akzeptieren. Bei Gewinn muss zum Datenabgleich der vollständige Name, die Adresse und die Telefonnummer per Direktnachricht an den Florapark übermittelt werden.

d. Der Wettbewerb und die notwendigen Vorbereitungen beginnen am 17.06.2021 und enden am 30.06.2021. Die Teilnehmer werden über den Beginn des Wettbewerbs per Facebook Post informiert. Die Teilnehmer des Wettbewerbs müssen bei der Anmeldung einen Kommentar unter dem Gewinnspiel-Post mit einem Bild von sich und einem Dino der Aktion Dino City Magdeburg aus dem FLORAPARK abgeben, den Gewinnspiel-Post mit „Gefällt mir“ markieren und der Seite FLORAPARK Magdeburg folgen (“Gefällt mir”) um tatsächlich teilnehmen zu können.

e. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 01.07.2021, bis 12:00 Uhr öffentlich auf den unter Ziffer 2 genannten Webseiten (Facebook).

4. PREISE FÜR TEILNEHMER.

a. Die Teilnehmer gewinnen für den Fall des Gewinns und der Annahme der Wahl durch den Teilnehmer einen Centergutschein im Wert von 100 €. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

b. Der Veranstalter behält sich die Möglichkeit vor, im Falle höherer Gewalt die genannten Preise durch Preise mit anderen Eigenschaften oder einem ähnlichen Wert zu ersetzen.

5. TEILNAHMEBEDINGUNGEN

a. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die am 17.06.2021 mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Jeder Teilnehmer kann nur einmal an dem Wettbewerb teilnehmen. Von der Teilnahme ausgesprochen sind Mitarbeiter des FLORAPARK, seiner Geschäfte und seiner Dienstleister sowie jeweils die Angehörigen 1. Grades. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme.

b. Für die Teilnahme entstehen keine Kosten. Sämtliche Angaben und Leistungen, die ein Teilnehmer zur Anmeldung und in den weiteren Phasen erbringt, erfolgen freiwillig und daher für den Veranstalter unentgeltlich. Eventuell anfallende Auslagen, Aufwendungen und Kosten werden vom Veranstalter nicht erstattet.

c. Jeder Teilnehmer sichert zu, bei der Anmeldung richtige und vollständige Angaben zu machen, die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland und insbesondere die Rechte Dritter nicht zu verletzen. Eine Verletzung der Rechte Dritter ist unter anderem dann gegeben, wenn personenbezogene Daten oder sonstige Daten, Informationen, Fotos oder Videos über Dritte ohne deren Einwilligung verwendet werden, z. B. der Name, die E-Mail-Adresse oder ein Bild.

d. Der Teilnehmer informiert den Veranstalter darüber, falls er einen Management-, Merchandising- oder Künstlerexklusivvertrag oder einen anderen Vertrag über seine darstellerischen Leistungen, zum Beispiel als Fotomodel, abgeschlossen hat. Die Mitteilung hierüber hat spätestens vor dem Ende der Bewerbungsphase (30.06.2021) zu erfolgen.

e. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Wettbewerbsbeiträge, die diffamierende, beleidigende, rassistische, sexistische, volksverhetzende oder jugendgefährdende Inhalte aufweisen; deren Inhalte ganz oder teilweise den geschützten Werken Dritter ohne deren ausdrückliche Zustimmung entnommen sind oder in sonstiger Weise die Urheber-, Leistungsschutz-, Marken-, Persönlichkeits- oder sonstigen Rechte Dritter verletzen oder die auf das Unternehmen oder die Produkte von Mitbewerbern des Veranstalters Bezug nehmen.

f. Der Teilnehmer sichert zu und steht dafür ein, dass er im uneingeschränkten Besitz der Rechte der durch ihn eingesandten Fotos ist und über die nach Ziffer 6 übertragenen Verwertungs- und Nutzungsrechte Dritten gegenüber nicht verfügt hat und nicht verfügen wird. Der Teilnehmer sichert ferner zu und steht dafür ein, dass er selbst die abgebildete Person ist und etwaige weitere abgebildete Personen ihre Einwilligung in die Einsendung des Fotos erteilt haben.

g. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, verpflichtet sich jedoch nicht, Wettbewerbsbeiträge vor und nach der Veröffentlichung zu prüfen und diese jederzeit nach Kenntniserlangung zu entfernen, sofern diese gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Personen vom Wettbewerb auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder den Wettbewerb manipulieren oder zu manipulieren versuchen. Gleiches gilt für Teilnehmer, deren Daten wunschgemäß gelöscht wurden oder werden.

beenden, soweit dies z.B. aufgrund höherer Gewalt oder äußerer, nicht von Veranstalter zu beeinflussender Umstände erforderlich sein sollte oder nur so eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs oder die Integrität des Wettbewerbs gewährleistet werden kann. Dem Teilnehmer stehen im Falle seines Ausschlusses durch den Veranstalter keinerlei Ersatzansprüche gegen diesen zu.

i. Verstößt eine Bewerbung gegen die Rechte Dritter oder verstößt er anderweitig gegen die Teilnahmebedingungen, stellt der Teilnehmer den Veranstalter sowie alle mit diesem im Sinne der §§ 15 ff. AktG verbundenen Unternehmen von allen Ansprüchen Dritter und den Kosten der damit verbundenen Rechtsverteidigung frei. Ein Verstoß gegen Rechte Dritter liegt insbesondere vor, wenn Texte, Bilder, oder Videos Dritter ohne Einwilligung der jeweiligen Rechteinhaber für die eigene Bewerbung verwendet werden.

6. RECHTEÜBERTRAGUNG UND VERÖFFENTLICHUNG DER WETTBEWERBSBEITRÄGE

a. Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter unentgeltlich die ausschließlichen, übertragbaren, sachlich, zeitlich und räumlich unbeschränkten Nutzungs- und Verwertungsrechte an sämtlichen in seiner Person im Rahmen seiner Darbietung und an den eingereichten Wettbewerbsbeiträgen und den zur Verfügung gestellten Informationen entstehenden Urheber-, Leistungsschutz-, Persönlichkeits- und sonstigen Rechten ein. Der Veranstalter ist insbesondere, aber nicht ausschließlich berechtigt, die von dem Teilnehmer eingereichten Wettbewerbsbeiträge in Printmedien, digitalen Medien, Film und Rundfunk zu verwenden, öffentlich zugänglich zu machen, zu bearbeiten, umzugestalten, als Klammerteile zu nutzen oder als Download oder Stream zur Verfügung zu stellen und für Produkte aller Art des Veranstalters in jedem Umfang zu verwenden. Eine Vergütung für die Einräumung der Nutzungs- und Verwertungsrechte wird nicht vereinbart. Der Teilnehmer verzichtet auf eine Nennung als Urheber.

b. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name und alle weiteren von ihm eingereichten und vom Veranstalter erstellten Beiträge auf den in Ziffer 2 genannten Webseiten und gegebenenfalls anderen Medien veröffentlicht und ggf. im Rahmen der Rechteübertragung nach Ziffer 6 a) ausgewertet werden können. Er erklärt sich damit einverstanden, dass seine Person im Rahmen der von ihm eingereichten    Bewerbung vom Veranstalter und Dritten bewertet und gegebenenfalls kommentiert werden

7. DATENSCHUTZ: EINWILLIGUNG DES TEILNEHMERS

a. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine Daten – Vorname, Name und E-Mail-Adresse sowie gegebenenfalls alle weiteren nach Ziffer 3 zur Verfügung zu stellenden Informationen – vom Veranstalter und von diesem beauftragten Dritten für die Durchführung des Wettbewerbs, insbesondere die Ermittlung und Benachrichtigung des Gewinners, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden.

b. Jedem Teilnehmer steht es jederzeit frei, durch eine E-Mail an die Adresse info@florapark-center.de diese Einwilligung zu widerrufen, über die erhobenen Daten Auskunft zu erlangen oder diese zu berichtigen, zu löschen oder gegebenenfalls sperren zu lassen. Im Falle des Widerrufs, der Löschung oder Sperrung der Daten steht es dem Veranstalter frei, den Teilnehmer von dem Wettbewerb oder der Veröffentlichung oder der Preisgewährung auch rückwirkend auszuschließen.

8. SONSTIGES

a. Der Veranstalter haftet nicht für die Dienstleistungen, die andere Unternehmen, mit denen er zusammenarbeitet, im Zusammenhang mit der Preisvergabe erbringen.

b. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

c. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

d. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.